Heilen durch Selbstregulation

Heinz Clustermedizin – Intelligente Diagnose und erfolgreiche Therapie

Ihr Therapieerfolg

Ganzheitliche Diagnoseverfahren und langfristige Lösungen, das sind Themen, denen sich heute die komplexer werdende Medizin widmen muss. Einen wirksamen Ansatzpunkt bietet hier die Heinz Clustermedizin, die den Menschen mit seinen individuellen Mustern und vielfältigen Wechselwirkungen im sozialen und biologischen Umfeld in den Mittelpunkt stellt.

Diese durch den Philosophen und Alchemisten Prof. Ulrich-Jürgen Heinz aus der Paracelsus- und Zimpel-Spagyrik entwickelte Medizin macht sich die evolutionsbiologischen Prinzipien der Selbstorganisation und der rückkoppelnden Selbstregulation zunutze.

Als diagnostisches und therapeutisches Verfahren fördert die Clustermedizin die Selbstkorrektur des Menschen und unterstützt die freie Entwicklung der eigenen Potentiale und Möglichkeiten im körperlichen, psychischen und mentalen Bereich.

 

Individuelle Heilmittel

Heilung ist immer Selbstheilung. Entweder ist ein erkrankter Organismus in der Lage, sich durch Verhaltens-anpassungen oder Veränderungen selbst zu korrigieren, oder er nutzt Impulse von Aussen, die den Anstoss zur Selbstheilung liefern. Die Qualität der Impulse hänge dabei nicht von ihrer Intensität, sondern ausschliesslich von der Passgenauigkeit ab. Auf der Gabe von genau passenden Informationen beruht die Therapie in der Clustermedizin. Dabei ist die numerische Sequenz (NSQ) nicht nur der Schlüssel zur ganzheitlichen Diagnose sondern auch zur individuellen Therapie. Über das Expertensystem EIDEX werden mit Hilfe des NSQ-Schlüssels das passgenaue Heilmittel und weitere individuelle Therapiemöglichkeiten gefunden. Genaue Angaben dazu sind in jeder Analyse vorhanden.

Grundsätzliche Cluster Therapiemöglichkeiten:

Unter der Cluster Therapie beginnen Körper und Psyche des Patienten sich zu regulieren und zu reorganisieren. Menschen mit guter Selbstwahrnehmung spüren es sehr schnell und deutlich.

Der Organismus nutzt die passgenaue Information des individuellen Clustermittels, um seine eigenen Steuer- und Regelkreise wieder zu aktivieren. Die Heilmittel geben somit den Anstoss zur Selbstkorrektur.

 

Gerne berate ich Sie!